weather-image
15°
Diese Frage beantwortet Lars Deppe erst am späten Freitagabend

Spielt Björn König auch in Koldingen?

Bezirksliga (jö). Der SV Obernkirchen wurde nach Spielschluss schon lange nicht mehr mit Applaus von den Zuschauern bedacht. Für den warmherzigen Zuspruch am Dienstag gab es zwei Ursachen: Die treuen Zuschauer in Obernkirchen hatten schon seit Monaten keinen Sieg mehr gesehen und waren auf Entzug. Außerdem schlug der SV Obernkirchen den FC Stadthagen. Siege gegen die Mannschaft aus der Kreisstadt waren schon immer von ganz besonderem Wert.

Martin Appel steht am Sonntag wieder im SVO-Team. Foto: ph

Der Erfolg entschädigte für manche Niederlage. Nach den drei Toren von Björn König fragen sich in Obernkirchen nun alle: Ist er am Sonntag beim Tabellensechsten SV Koldingen wieder dabei? Hat der Altmeister ab jetzt einen Stammplatz im Sturm? Trainer Lars Deppe wollte sich in dieser Frage noch nicht festlegen: "Das wird erst am Freitag nach dem Spiel der Altherren geklärt." Auch Christoph Kranz und Jochen Meier werden aufgrund der Personalnot vielleicht wieder einspringen müssen. Lars Deppe kann bei der Reserve keine personellen Anleihen mehr nehmen. Fest gesetzt sind deshalb die beiden Jugendspieler. Zur Verfügung stehen in Koldingen Martin Appel und Guido Bergmann, die am Dienstag fehlten. Ralf Schmeding fällt mit seiner Rippenverletzung noch 14 Tage aus. Auch Johannes Vinke kann in Koldingen wahrscheinlich nicht spielen. Verzichten muss Obernkirchen auf jeden Fall auf Bastian Nonnenberg, der in dieser Saison erst wenige Stunden Bezirksliga erlebte.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare