weather-image
10°
SVO Heimrecht gegen Klein Berkel

Spiel unwahrscheinlich

Bezirksklasse (jö). Auch in Obernkirchen hofft man wahrscheinlich vergeblich, dass am Sonntag das Spiel gegen TSV Klein Berkel-Wangelist ausgetragen werden kann.

"Es ist traurig, aber es kann wahrscheinlich schon wieder nicht gespielt werden", berichtet Trainer "Enna" Borghese. Um den Rasen im Bornemann-Stadion zu schonen, wich er mit seiner Mannschaft in der Woche zum Training auf den höher gelegenen Platz nach Krainhagen aus. Auf 15 Zentimeter geschlossener Schneeschicht wurde trainiert. "Macht Spaß, hat aber mit einer vernünftigen Vorbereitung nicht viel tun", weiß Enrico Borghese. Welchen Leistungsstand seine Mannschaft hat, ist unklar. Das gilt besonders für Srdan Petrovic, dessen Verletzung wohl doch erheblicher ist als zunächst angenommen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare