weather-image
24°

Sperrungen in Lauenau

Radsport. Zeitgleich mit dem Beginn der Tour de France veranstaltet die Radsportabteilung des SV Victoria Lauenau ein Rundstreckenrennen in Lauenau. Der Rennkurs verläuft nicht wie ursprünglich geplant im Logistikpark rund um das Bowlingcenter, sondern musste aus organisatorischen und verkehrsbedingten Gründen in den Ort verlegt werden.

Die Rennstrecke hat folgenden Verlauf: Start ist "Im Hausweidenfeld" (Sporthalle). Von dort geht es dann links in den Schulweg, dann rechts in die Königsberger Straße, dann wieder rechts in die Gartenstraße. Von dort links in die Südstraße, dann die zweite Straße links in den Lerchenweg, rechts in die Berliner Straße, links in den Schwalbenweg, links in den Drosselweg, links in den Fasanenweg, rechts in die Berliner Straße, rechts in die Gartenstraße, links in die Molkereistraße und von dort dann wieder links in das Hausweidenfeld zum Ziel. Das erste Rennen wird um 13 Uhr gestartet. Ende wird dann gegen 20.30 Uhr sein. Die polizeilichen Auflagen und auch die Genehmigung der Straßenverkehrsämter sehen vor, dass die gesamte Rennstrecke während dieser Zeit für den Fremd- und Quellverkehr gesperrt ist. Die gesperrte Rennstrecke darf nur in absoluten Ausnahmefällen, und dann nur unter Anweisung der Polizei befahren werden. Die direkt betroffenen Anwohner werden zusätzlich mit einem Anschreiben informiert, damit sie sich auf diese besondere Situation einstellen können. Der Veranstalter hofft dabei auf das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger. Nähere Informationen unter www.radsport-lauenau.de oder unter 05043/5877.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare