weather-image
Karten für nächstes Wochenende zu gewinnen

"Spectaculum" geht in die zweite Runde

Bückeburg (jp). Am kommenden Wochenende nimmt der riesige Zeitreiseexpress des Mittelalterlich Spectaculums wieder Fahrt auf. Mit rund 1000 Akteuren geht es am Mausoleum um rund 700 Jahre zurück in die Vergangenheit: in die Ära der Ritter und Knappen, des Minnesangs und der Edelfrauen, der Barden und der Turniere, der frommen Mönche und der wilden Horden. Mit vielen neuen Gruppen und Künstlern präsentiert sich das Mittelalterlich Spectaculum auch am zweiten Wochenende in Bückeburg als atemberaubendes Zeitreise.

Spektakel pur wird am kommenden Wochenende auch Narrenkai vor de

Am Sonnabend werden vor allem die Festivalbesucher auf ihre Kosten kommen. Neben den beiden Stamm-Bands Saltatio Mortis und Cultus Ferox werden Scharlatan und Potentia Animi aufspielen. Am Abend bilden das Traumspektakel, der Pestumzug und das Mitternachtskonzert die optischen und akustischen Höhepunkte. Der Sonntag wird als aktionsreicher Familientag mit reduzierten Eintrittspreisen und vielen Programmpunkten für Kinder und die ganze Familie veranstaltet. Mitüber 100 Ständen und Bauten lockt an beiden Tagen der große mittelalterliche Markt. Für Glanzlicher mittelalterlicher Albernheit garantieren unter anderem das Gauklerduo Pill& Pankratz, das Duo Forzarello und der Narrenkai. Im großen Lager der freien Ritter und wilden Horden haben sich über 50 Ritter- und Heerlagergruppen versammelt. Die Löwenritter werden einmal täglich ihr furioses Ritterturnier aufführen. Rasante Fecht- und Kampfeskunst bieten die Gruppen Fictum und Nemanice. Sie wollen dabei sein? Exklusiv für unsere Leser verlosen wir heute Punkt 12 Uhr wieder fünfmal je zwei Eintrittskarten: (0 57 22) 50 53.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare