weather-image
10°
SPD in Cammer stellt schlagkräftiges Team für den Wahlkampf vor

SPD setzt Schwerpunkte auf Schulwegsicherheit undÖPNV

Cammer. Der SPD-Ortsverein unter dem Vorsitz von Herbert Backemeier wählte jetzt sein Team für die Ortratswahl in großer Übereinstimmung: Zwei Frauen und fünf Männer wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig bestimmt. Herbert Backemeier führt die Liste als Kandidat für das Amt des Ortsbürgermeisters an. Er besitzt von allen mit Abstand die größte Erfahrung in der Ortspolitik.

Das SPD-Team für die Ortsratswahl. Foto: pr.

Martina Hücker, derzeit Ortsratsmitglied und zweite Vorsitzende des Ortsvereins, kandidiert am 10. September erneut für den Ortsrat und erstmals auch für den Stadtrat in Bückeburg. Sie kann hier bereits auf eine mehrjährige Erfahrung als Ausschussmitglied (sachkundige Bürgerin) im Bau- und Umweltausschuss zurückgreifen. Jürgen Alzen, Jörg Diekmann und Olaf Hennig verbinden mit ihrer Kandidatur den Eintritt in die Partei. Der SPD-Ortsverein Cammer ist über diesen Zuwachs natürlich besonders erfreut. Frank Schier und Christel Wähler-Gräfer als zweite Frau auf der Liste komplettieren das Team. Inhaltlich will sich der Ortsverein weiterhin für eine Verbesserung der Schulwegsicherheit und den Erhalt der Nahverkehrs-Verbindungen einsetzen. Des Weiteren sollen der Ausbau von Radwegverbindungen sowie Schul- und Umweltpolitik thematisiert werden. "Wir werden uns natürlich mit allen aktuellen Entwicklungen in unserer Ortschaft beschäftigen und Stellung beziehen", so Herbert Backemeier. "Wir haben hierzu eine hervorragende fachliche und menschliche Kompetenz", so der Ortsvereinsvorsitzende.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare