weather-image
17°
Weiterer Schritt vom Anbieter zum Dienstleister / Kunden mehr Einfluss einräumen / Umfangreicher Internetauftritt

"Spar's Dir" - Stadtwerke starten Energiespar-Initiative

Bückeburg (bus). Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe haben einen weiteren Schritt auf dem Weg vom reinen Anbieter zum Dienstleister vollzogen. Seit dem 1. April dieses Jahres läuft eine "Spar's Dir" genannte Energiespar-Initiative, die Einsparmöglichkeiten bis zu 80 Prozent aufzeigt. Im Vordergrund der von einem umfangreichen Internetauftritt und detaillierten Informationsbroschüren begleiteten Aktion steht der effiziente Umgang mit Energie. "Wir zeigen unter anderem am Beispiel von Modernisierungsleitfäden, wie die energetische Qualität von Wohngebäuden und Heizanlagen verbessert werden kann", erläuterten Maren Hue (Unternehmenskommunikation) und Helmut Schmidt (Energieberatung/Marketing) während der Vorstellung.

Ein weiterer Schwerpunkt ist Spartipps "für weniger Energieverbrauch im ganzen Haus" gewidmet. Ausgangspunkte der Initiative sind die Serviceseiten www.SparsDir.info und www.stadtwerke-schaumburg-lippe.sparsdir.info sowie die Telefonhotline (01 80) 5 90 88 99, wo Energiespar-Interessierten ein individuell zusammenstellbares Infopaket geboten wird. Darüber hinaus umfasst die Initiative zusätzliche Aktivitäten, die von abendlichen Infoveranstaltung bis zum online zu erledigenden Energiespar-Check, von der ständig aktualisierten Datenbank über Fördergeld für energiesparende Maßnahmen bis zum persönlichen Energieberater respektive Energieausweis-Aussteller reichen. "Besonders für Haus- und Wohnungsbesitzer dürfte das große Sparpotenzial von Interesse sein, das im richtigen Umgang mit Energie und einem energetisch modernisierten Haus steckt", erklärten Hue und Schmidt. Aufgrund der Vielfalt der Möglichkeiten und der bisweilen zu konstatierenden Unübersichtlichkeit der Angebote seien Privatpersonen häufig auf die Unterstützung durch neutrale Sachverständige angewiesen. Hue und Schmidt: "Nur durch ausreichende und vor allem individuelle Informationen lassen sich die jeweiligen Bedürfnisse ermitteln und somit sinnvolle Maßnahmen ergreifen." "Spar's Dir" verfolge das Ziel, jedem von den Stadtwerken Strom, Wasser oder Wärme beziehenden Kunden mehr persönlichen Einfluss auf die Höhe seiner Energiekosten einzuräumen. "Zumindest wollen wir der Kundschaft", unterstrichen die Experten, "ausgiebige Informationen darüber zur Verfügung stellen, wie diese Kosten reduziert werden können."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare