weather-image
27°

Sparkassen-Nachwuchs wirdübernommen

Landkreis (rd). Fünf junge Leute beendeten jetzt mit der Freisprechung und der anschließenden betrieblichen Feierstunde ihre Ausbildung bei der Sparkasse Schaumburg.

0000456096-gross.jpg

Alle erreichten den Abschluss mit guten Ergebnissen. Vorstandsvorsitzender Hans-Heinrich Hahne und Ausbildungsleiterin Doreen Kinzl freuten sich mitden jungen Damen und Herren, die alle in das Angestellenverhältnis übernommen wurden. In der Feierstunde appellierte Hahne an die jungen Angestellten, nach diesem ersten beruflichen Erfolg in Leistungswillen und Leistungsbereitschaft nicht nachzulassen. "Die Sparkasse bietet viele interessante Arbeitsplatzperspektiven mit durchaus guten Aufstiegschancen. Unsere Mitarbeiter sind die Kontaktstelle zum Kunden und entscheiden durch ihre Persönlichkeit, ihr Fachwissen und ihr Engagement mit darüber, ob der Kunde sich bei uns wohlfühlt und auf Dauer der Sparkasse verbunden bleibt. Deshalb investieren wir in Aus- und Fortbildung gern Zeit und Geld. Der Beruf des Bankkaufmannes wird denjenigen, die erfolgreich im Kundengeschäft sind, auch in Zukunft immer eine Perspektive bieten!" Unser Bild zeigt (v.l.): Doreen Kinzl, Katharina Dorndorf, Veith Ehlerding, Michael Wessel, Hans-Heinrich Hahne, Ann-Kathrin Wingenbach, Jan Baade.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare