weather-image

Silberne Ehrennadel

Rolfshagen (la). Wie in jedem Jahr hat die Ortsfeuerwehr auch diesmal zum Volkstrauertag für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt.

0000507993.jpg

Vor allem Jugendliche waren es, die in Rolfshagen von Haus zu Haus gingen und um eine Spende baten. 868 Euro kamen dabei zusammen. "Das ist mehr als sonst", freute sich Ortsbrandmeister Rüdiger Teich (Bild, l.) kürzlich. Im Rahmen einerDienstversammlung hatte er eine Überraschung für Siegfried Idzinsky (r.). Er überreichte dem Jugendfeuerwehrwart wegen dessen langjährigen Engagements die Silberne Ehrennadel und eine Urkunde des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Foto: la

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare