weather-image
19°
Bei der Sparkasse ausgestellt und zu gewinnen / Ab sofort gibt es Lose für einen Euro

Seat Ibiza rollt per Muskelkraft in die Halle

Rinteln (wm). Wie kommt der Seat Ibiza in die Schalterhalle der Sparkasse an der Klosterstraße, rätselten Kunden, die am Freitag am Automaten Kontoauszüge abholten. Ganz einfach: Über den Parkplatz durch die Hintertür. Dort lassen sich nämlich zwei Flügel öffnen. Nur die Seitenspiegel des Seat mussten eingeklappt werden.

Zentimeterarbeit war es, den Seat an den Automaten und zwischen

Allerdings wurde am Eingang der Motor ausgestellt und das Auto mit Muskelkraft in die Halle gerollt. Der Ibiza soll nicht nur für die Autoschau am 1. und 2. April in der Rintelner Innenstadt werben, das schicke Mobil ist auch zu gewinnen. Einen Euro kostet ein Los, erklärte Pro-Rinteln-Geschäftsführerin Beate Behrens. Kaufen kann man Lose ab sofort bei der Sparkasse, bei "Marktkauf", in allen gekennzeichneten Geschäften, bei Pro Rinteln und in der Geschäftsstelle der Schaumburger Zeitung. Ein zweiter Seat gleichen Typs ist bei "Marktkauf" ausgestellt - um Missverständnisse zu vermeiden, wies Beate Behrens darauf hin: "Zu gewinnen gibt es aber nur einen!" Was sich möglicherweise bei entsprechender Beteiligung der Bürger an der Verlosung noch ändern könnte. Die Autoschau zu April-Beginn finden diesmal wieder in der historischen Altstadt statt, also auf Markt- und Kirchplatz, in der Kloster- und Weserstraße und in Mühlen- und Brennerstraße. Zu sehen sein werden rund 140 Neuwagen von 17 verschiedenen Automarken. Der Seat soll am 2. April um 17.39 Uhr auf dem Marktplatz verlost werden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare