weather-image

Schwerer Unfall zwischen Eldagsen und Gestorf

Auf der Landesstraße zwischen Eldagsen und Gestorf hat sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Laut Polizei waren zwei Motorradfahrer in Richtung Gestorf unterwegs, als ihnen ein dritter Biker entgegenkam, den sie offenbar kannten. Der dritte Mann drehte am nächsten Feldweg, um seinen Bekannten hinterherzufahren. Daraufhin bremste der erste Fahrer der Zweiergruppe - unbemerkt von seinem Hintermann. Beide stießen zusammen und kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der dritte Motorradfahrer blieb unverletzt. Die Straße ist zur Zeit noch teilweise gesperrt (Stand: 13.35 Uhr).

Unfall bei Gestorf
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare