weather-image
15°

Schwarz ist mehr als nur ein Nichts

Hannover (ey). Wie Sie sehen, Sie sehen schwarz! Schwarz sehen bedeutet aber nicht, nichts zu sehen. Genau aus diesem Grund wird am heutigen Samstag, 5. Juni, in der Handwerksform Hannover an der Berliner Allee 17 eine Ausstellung eröffnet, die den Titel „Schwarz“ trägt. Bis zum 3. Juli geht es dann um die Frage, ob schwarz überhaupt eine Farbe ist und welche symbolischen Bedeutungen das Schwarze hat, das dann entsteht, wenn es kein Licht gibt. Nach den überaus erfolgreichen Ausstellungen „Die Farbe Weiß“ und „blau, blau, blau“ widmet sich die Handwerksform also wieder einer einzigen Farbe. 36 Kunsthandwerker und Designer aus Deutschland, Bulgarien, Estland, Griechenland und den Niederlanden haben dafür ihrer Phantasie freien Lauf gelassen; Glas, Holz, Keramik, Papier, Metall, Textil und Farbe kamen dabei zum Einsatz.

270_008_4300269_frei106_05.jpg

Ausstellungseröffnung ist heute um 12 Uhr. Bis zum 3. Juli ist die Handwerksform Hannover dienstags bis freitags von 11 bis 18 Uhr, samstags von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare