weather-image

Schulleiter bilden sich fort

Landkreis (wil). 19 Schaumburger Schulleiter und zwei Schulleiter aus dem hannoverschen Bereich haben sich an der 27. Schulleitungsbegleitfortbildung sowie dem 4. Sparkassenforum in der evangelischen Akademie Loccum beteiligt.

Im Mittelpunkt der dreitägigen Fortbildung, die von der Sparkasse Schaumburg unterstützt wurde, stand das Konfliktmanagement in unterschiedlichen Situationen. Als Referentin konnte bereits zum zweiten Mal Heide Kampschulte von der Kremke-Gesellschaft für Managementtraining gewonnen werden. Jürgen Landfester von der Landesschulbehörde Hannover und Werner Nickel von der Sparkasse Schaumburg eröffneten die Tagung mit Grußworten, bevor sich die Teilnehmer dem Thema Konfliktlösung widmeten. Außer den Grundlagen der Konfliktlösung wurden konkrete Krisensituationen aus dem Alltag der Schulen dargestellt und bearbeitet. Dabei fiel auf, dass sich die Schwierigkeiten trotz unterschiedlicher Schulformen ähneln. Nach dem offiziellen Austausch gab es abends intensive Gespräche, deren Inhalt über das Fortbildungsthema hinausgingen. Das Leitungsteam der Fortbildung, bestehend aus Antje Kronenberg (Grundschule Krankenhagen), Georg Bittner (Hans-Christian-Andersen-Schule Stadthagen), und Bernd Deseniß (Schulpsychologe), war mit dem Erfolg der Tagung sehr zufrieden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare