weather-image
23°
Überraschung durch das Team von Bernd Fischer und Friedrich-Wilhelm Mensching

Schaumburg-Auswahl Vierter in Holzminden

Jugendfußball (peb). Beim traditionellen Hallenturnier für Kreisauswahlmannschaften in Holzminden belegte die Auswahl des NFV-Kreises Schaumburg den vierten Platz.

Die Auswahl des Jahrgangs 1998 zeigte beim Turnier in Holzminden

Zehn Auswahlteams nehmen alljährlich an dem ersten Vergleich des jüngsten Auswahljahrgangs der Fußballkreise teil. Für die talentierten Kicker ist es der erste Kontakt mit den besten Spielern aus Südniedersachsen. Das Team vom Trainer- Duo Bernd Fischer und Friedrich-Wilhelm Mensching steigerte sich nach der 0:1-Niederlage in den Gruppenspielen, belegte am Endeüberraschend den zweiten Platz und qualifizierte sich damit für das Halbfinale. Dort kassierte Schaumburg eine knappe 1:2-Niederlage gegen den Kreis Göttingen. Im Spiel um Platz drei fehlte dann die Konzentration, man verlor gegen Hannover Stadt mit 0:3 und endete damit auf Platz vier. Sieger wurde die Auswahl Hannover Land.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare