weather-image
15°

Saisonstart mit Fair Warning im Rockzelt

BAD MÜNDER. Lange mussten die Fans solider Rockmusik warten – doch jetzt ist sie da, die neue Rockzeltsaison. Und zum Start im Rockzelt Camp-Balu am Sonnabend, 13. Mai, haben die Veranstalter eine Band ausgewählt, die ganz in der Nähe beheimatet ist – und doch gerade erst aus Japan kommt: Fair Warning aus Hannover.

270_0900_43360_lkbm_Fair_Warning_2016_2_.jpg

Seit 1990 gibt es die Hardrockband bereits – und das Bandjubiläum führte Sänger und Gründungsmitglied Tommy Heart und seine Mitstreiter nach Tokio und Kawasaki. Dort spielte die Band Konzerte vor mehreren Tausend Besuchern, denn während Fair Warning nach all den Jahren in der Heimat noch immer als Insidertipp gelten, hat sich der Hannover-Export in Japan eine treue Fangemeinde erspielt. Elf Alben hat die Band herausgebracht, immer landeten sie auf vorderen Plätzen in den Charts.

Die Spielfreude der Japan-Auftritte will die Band auch mit nach Bad Münder transportieren. Ins Rockzelt gelockt wurden Tommy Heart und Bandkollegen mit Unterstützung von Lars Andersen, der seit Jahren guten Kontakt zur Band pflegt.

Neuer Boden-Unterbau für
ausgelassene Partys

Sprichwörtlich den Boden für den Auftritt bereitet hat das Rockzelt-Helferteam in den vergangenen Wochen: Der Aufbau gestaltete sich allerdings schwieriger und langwieriger als sonst. Der Unterbau des Holzfußbodens hatte in den letzten Jahren gelitten und war teilweise abgesackt. Nachdem die Konstruktion teilweise erneuert und neu ausgerichtet wurde, liegen die Platten nun wieder richtig – der Boden schwingt nicht mehr mit, wenn die Partygäste ausgelassen tanzen.

Auch im Eingangs- und Außenbereich des Rockzelt-Geländes wurden die Helfer tätig: Aus einer schwer erreichbaren Grillhütte wurde ein neuer Ticketverkauf, verköstigt werden Besucher nun an einem eigenen Grillwagen. Uwe Bruns und Dirk Behrendt aus dem Rockzelt-Team hatten sich dafür stark gemacht und viel Zeit investiert. Neben einigen Sanierungsarbeiten – die Wasser- und Stromversorgung musste komplett erneuert werden – wurde der Wagen auch optisch dem Rockzelt-Ambiente angepasst.

Gespannt sind die Veranstalter, wie die Neuerungen bei den Besuchern ankommen – am kommenden Sonnabend (Einlass 18 Uhr, Konzertbeginn 19 Uhr) werden sie mehr wissen.

Tickets für das Konzert von Fair Warning gibt es an den bekannten Vorverkaufstellen: In Springe bei der NDZ, in Bad Münder bei der Sparkasse Hameln-Weserbergland, der Volksbank Hameln-Stadthagen und im Kornhus. Zu Beginn der Rockzelt-Saison werden auch Jahreskarten angeboten.RP

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare