weather-image
16°

Rollerfahrer verletzt

Wülpke (ots). Schwer verletzt wurde am Montag gegen 14 Uhr ein 17-jähriger Mofarollerfahrer in Wülpke. Er war auf der Straße Eckerngarten in östlicher Richtung unterwegs und wollte die Kreuzung Wülpker Straße überqueren.

An dieser rechts vor links geregelten Kreuzung kam es zur Kollision mit dem PKW einer 45-jährigen Autofahrerin, die auf der Wülpker Straße in Richtung Rintelner Straße unterwegs war. Die Autofahrerin kam aus Sicht des Jugendlichen von rechts. Bei dem Unfall stürzte der 17-Jährige zu Boden. Er wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum Minden gebracht werden. An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von ungefähr 700 Euro.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare