weather-image

Rock und Country mit viel "Wir-Gefühl"

Stadthagen (sk). Heiß ist es hergegangen auf und vor der Bühne in der Gerätehalle und auf dem Hof der Freiwilligen Feuerwehr.

0000420675-gross.jpg

Die "Rockhouse Brothers" brachten die Fans am Sonnabend in Feierlaune beim "Country- und Oldiefestival". Am Nachmittag und am Abend genossen insgesamt rund 1200 Besucher das Fest. Eine Stimmung wie beim "Public Viewing" in den Wochen der Fußball-WM herrschte in der 600 Quadratmeter großen Halle. "Das Wir-Gefühl geht weiter", freute sich Ortsbrandmeister Rainer Pflugradt. Bereits um 18 Uhr verbreitete "Eighteen Wheeler" Country-Feeling und gute Laune auf dem Hof und in der Halle. Dort gellten später laute, begeisterte Pfiffe, um die "Rockhouse Brothers" zum nächsten Set auf die Bühne zu locken. Passend zum Auftrittsort schickten die drei jungen Männer unter anderem einen Bruce-Spring steen-Titel durch die Lautsprecher: "O, I'm on Fire". Foto: sk

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare