weather-image
L-Springen mit Stechen als Höhepunkt

Reitturnier in Rinteln 300 Pferde am Start

Reiten (ye). Mit dem Hallenreitturnier in Rinteln beginnt am Sonnabend und Sonntag die Hallensaison im Schaumburger Land. Etwa 300 Pferde samt Reitern erwartet der RV Rinteln zum 2. Dressur- und Springturnier des Jahres in der Reithalle am Steinanger.

Die Teilnehmer an der A-Dressur eröffnen die Wettkämpfe am Sonnabend um 7 Uhr. Um 14.30 Ur beginnen die Konkurrenzen im Parcours mit der A-Springpferdeprüfung. Morgens Dressur, nachmittags Springen - das ist auch die Reihenfolge am Turniersonntag. Mit dem Dressurhöhepunkt, der Trensen-L, beginnt um 7 Uhr der zweite Turniertag. Ab 12.30 Uhr stehen wieder Springprüfungen auf dem Programm. Erster Höhepunkt ist das L-Stilspringen ab 17.30 Uhr. 36 Teilnehmer werden hier an den Start gehen. Um 19.45 Uhr steht das L-Springen mit Stechen auf dem Programm. 35 Teilnehmer werden versuchen, den Umlauf fehlerfrei zu bewältigen, um im Stechen um den Sieg dabei zu sein.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare