weather-image

Rehberg mit neuer Bestleistung

Leichtathletik (caw). Beim 10. Schüler-Hallensportfest des TSC Fischbeck in Hessisch Oldendorf konnten die jungen Leichtathleten der VT Rinteln auf ganzer Linie überzeugen.

Die herausragenden Leistungen erzielten die Rintelner in den Hochsprungwettbewerben. Der 15-jährige Antonio Calvin-Rosenau übersprang 1,70 m, der 13-jährige Marc-Andre Rehberg stellte mit 1,50 m eine neue persönliche Bestleistung auf und Adrian Klapper übersprang 1,45 m. Die 13-jährige Rintelnerin Deborah Brodersen, die für die LG Weserbergland startet, übersprang hervorragende 1,55 m. Auch die jüngeren Starter der VT Rinteln verkauften sich respektabel. In der Altersklasse der Schüler C M10 gewann Oliver Hampel alle drei angebotenen Disziplinen: zwei Mal 35-m-Lauf, Ballwurf und 5-Runden-Lauf. Phil Cherkusza gewann in der Klasse M11 den 5-Runden-Lauf und den zwei Mal 35-m-Additionssprint.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare