weather-image
22°
Rheinberger im Klanghorizonte-Konzert

Raritäten für Violine und Orgel

Bad Münder. „Das sind wirklich wunderschöne Stücke, alles Originale, keine Bearbeitungen“, erklärt Petri-Pauli-Kantor Gordon Malerba. Mit Werken von Tomaso Albinoni, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Joseph Gabriel Rheinberger hatten Malerba und Luisa Maria Rahlfs für ihr Klanghorizonte-Konzert in der Petri-Pauli-Kirche vorrangig solche Komponisten aus Barock und Romantik ausgewählt, die Stücke für die Besetzung Orgel und Violine geschrieben haben.

270_008_6609129_lkbm101_1909_Malerba_Rahlfs.jpg

Autor:

Christoph Huppert

„Während es im Barock sehr viele Werke für diese Instrumentierung gibt, wird man in der Romantik und der Wiener Klassik kaum fündig“, so Malerba. Insbesondere die „Pastorale“ aus Joseph Gabriel Rheinbergers sechs Stücke umfassenden Opus 150, sei ein extrem selten zu hörendes Stück.

„Eine Studienkollegin hat mich auf dieses Werk des Münchner Komponisten aufmerksam gemacht“, erzählt die junge Studentin Luisa Maria Rahlfs. Rund ein dreiviertel Jahr hat sich die 23-Jährige zusammen mit Malerba die Komposition selbst erarbeitet. „Es gibt derzeit nur eine Einspielung auf CD“, so Malerba, „und die ist ebenfalls eine Rarität. In der Breite sind die Rheinberger-Kompositionen für Orgel und Violine nicht bekannt. Wir mussten uns das Stück daher mit sehr viel Arbeit und Eigeninterpretation aneignen.“

Für die junge Violinistin besteht die Faszination des Klanghorizonte-Programms vor allem „im romantischen Gestus“. „Romantische Stimmungsbilder zu gestalten und zu interpretieren ist eine Besonderheit dieses Konzertabends.“

Leider lockte auch die „Faszination Rheinberger“ nur die übliche Handvoll Konzertbesucher in die Petri-Pauli-Kirche. „Auch wenn die Mittel bemessen sind, sind wir dennoch absolut der Qualität verpflichtet“, so Malerba. Umso bedauerlicher, dass großartige und andernorts nicht zu hörende Kompositionen wie die Rheinbergers beim Münderaner Publikum nur wenig Gehör fanden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare