weather-image
300 Besucher in Röcker Kindergarten / Erlös wird der Einrichtung zur Verfügung gestellt

"Pusteblume" präsentiert sich als Großbasar

Röcke (bus). Der Röcker Kindergarten "Pusteblume" hat sich am Sonnabend als großer Basar präsentiert. Im Angebot war (beinahe) alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. "Überwiegend Kleidung und Spielzeug", erläuterte Organisatorin Mirella Janssen, aber auch etliche Finessen hätten die Mütter der Kindergartenkinder auf ihren Tischen ausgebreitet.

Während die erwachsene Kundschaft das Basarangebot in Augenschei

Obwohl das Basargeschehen auch den benachbarten Seniorentreff in Beschlag nahm, reichte der Platz nicht aus, um alle Anbieter zu berücksichtigen. "Bei mehr als zwölf Ständen wäre das Gedränge zu groß", sagte Janssen, die sich über einen überaus passablen Besucherstrom freute. Etwa 300 Gäste passierten die Basartüren. Eine halbe Stunde vor der Eröffnung hatten Schwangere die Gelegenheit, die Offerten ohne Hektik in Augenschein zu nehmen. Der Erlös aus Kuchen- und Getränkeverkauf sowie die Standgebühren werden dem Kindergarten zur Verfügung gestellt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare