weather-image
19°

Publikum feiert buntes Frisierspektakel

Stadthagen (wil). Rosenblüten hat es gestern auf der Regionalschau geregnet: Zur Preisverleihung des Frisurenwettbewerbs 2008 stellte die Friseurinnung Schaumburg gemeinsam mit ihren Sponsoren die jungen Auszubildenden in den Mittelpunkt.

Durch die rund einstündige Präsentation führte Obermeister Tho mas Fricke. Mit fetziger Musik und floralen Grüßen wurden die Arbeiten der Lehrlinge dem begeisterten Publikum vorgestellt. Während hinter der Bühne das Lampenfieber umging, sorgte das "Da Emidio"-Team aus Bückeburg auf für "haarige Hingucker". Aus den in Weiß gekleideten Models zauberten "der Italiener aus Bückeburg" und seine Assistenten vor den Augen der Zuschauer Unterschiedliches von der Lockenmähe bis zur Kurzhaarfrisur. Jede Haarlänge wurde präsentiert. Dann wurde es spannend. Rund 350 Kunden der unterschiedlichen Friseurstudios sowie der Sparkasse hatten im Vorfeldüber die Frisurenkreationen der drei Ausbildungsjahrgänge abgestimmt. Das Ergebnis: Den ersten Platz im ersten Ausbildungsjahr belegte Valerie Putzler (Team-Friseur) vor Melanie Eichhorn ("Haarscharf") und Vanessa Backer (Frisiersalon Carina Hefele). Im zweiten Lehrjahr wählten die Kunden Daniele Boccardo (Intercoiffure Thomas) zum Sieger. Den zweiten und dritten Platz belegten Jennifer Wegner (Team-Friseur) und Nadine Gerke ("Kamm-in"). Im dritten Ausbildungsjahr freute sich Jessica Jung ("Da Emidio")über den ersten Platz. Ihr folgten Semra Asian (Ryf Coiffeur) und Sina Spier (Team Friseur). Zum bunten Finale wurde alle Modelle und Friseure auf der Bühne vom Publikum gefeiert.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare