weather-image
13°
Oberligist will Favoritenrolle gerecht werden / Debüt von Hilker im 07-Trikot?

Preußen peilt den Hattrick an

Dreimal ist bekanntlich Bremer Recht – doch dieser Leitsatz gilt auch für die Hamelner Preußen. „Wir wollen den Supercup endgültig behalten“, gibt 07-Trainer Kai Oswald die Marschroute auf dem Weg zum angepeilten Hattrick vor. Zweimal landete die Trophäe schon für ein Jahr in der Vereinsvitrine, nun soll sie dort ihren endgültigen Platz finden.

Schon zweimal erfolgreich beim Dewezet-Supercup: Oberligist Preu

Mit zwei Turniersiegen beim Volksbank-Benze-Cup und beim SSK-Cup brachte sich der Tabellenvierte bereits in die richtige Stimmung für das Hallen-Highlight des Winters. Zwar richten sich die Blicke von Oswald in erster Linie auf den Rückrundenstart am kommenden Wochenende in Meppen, ein weiteres Erfolgserlebnis beim Dewezet-Supercup würde dem Selbstbewusstsein der Preußen aber wohl nicht unbedingt schaden.

„Die Spiele in der Halle sind sicherlich eine willkommene Abwechslung, denn draußen konnten wir aufgrund der schlechten Witterung noch keine große Praxis sammeln“, ist der Coach froh, dass seine Mannen wenigstens auf dieser Ebene ausreichend Ballkontakte haben. Vor seinem Debüt steht möglicherweise Wintereinkauf Jannik Hilker, der zuletzt für die Amateure von Hannover 96 in der Regionalliga am Ball war. „Allerdings kann ich bei meinem kleinen Kader kein großes Risiko eingehen. Verletzungen können wir uns nicht erlauben“, ließ Oswald die Besetzung seiner Supercup-Formation im Vorfeld noch offen. Mit Sicherheit dabei ist aber Anatoli Deck, der sich mit 13 Toren beim SSK-Cup in den Vordergrund spielte. „Er ist mit seinen technischen Fähigkeiten für die Halle prädestiniert“, findet sein Trainer. Eine schlagkräftige Mannschaft werden die Hamelner aber allemal aufbieten, denn die Konkurrenz beim Supercup ist für den Titelverteidiger auch diesmal wieder sehr groß. So traut Oswald neben Tündern und Halvestorf auch Neuling Germania Hagen viel zu.ro

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare