weather-image
24°

Posaunenchor erhält 500 Euro von Petri-Pauli-Stiftung

Der Vorstand der Petri-Pauli-Stiftung ließ es sich nicht nehmen, dem Posaunenchor Bad Münder während des Jubiläumskonzertes anlässlich des 60-jährigen Bestehens im Martin-Schmidt-Saal zu gratulieren. Stiftungsvorsitzender Hans-Ulrich Siegmund überreichte sogar ein Geburtstagsgeschenk: 500 Euro aus der Stiftungskasse für die Posaunenarbeit. Mehr zu dieser Veranstaltung am Mittwoch in der NDZ.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare