weather-image
27°
Dorfgemeinschaftsfest lädt drei Tage lang zu Rott-Feiern, Königsproklamation und Bouleturnier ein

Pollhagen lässt es krachen

Pollhagen. Bald geht es wieder rund in Pollhagen: Der Startschuss für drei Tage Königsschießen, Rott-Feiern und auf den Tischen tanzen fällt am 8. August. Von Freitag bis Sonntag lädt das 53. Dorfgemeinschaftsfest wieder Hunderte Pollhäger und Gäste zum Feiern und Beisammensein ein.

270_008_7331168_nw_pollrott.jpg

Das Schießen auf die Königsscheibe und die Rottpokale erfolgt am Mittwoch, 30. Juli, von 19 bis 21 Uhr und Sonntag, 3. August, von 14 bis 18 Uhr im Schützenhaus. Am Freitag ist der Tag der Rottfeiern. Ab 17 bis 20 Uhr treffen sich alle in den Rotts. Mit dem Rosenrott ist wieder das erste Damenrott des Landkreises, das sich 1977 gründete, am Start. Diesmal wird bei Tatjana Burgemann, Antje Jung und Steffi Kresse im Rottlokal, Rottstraße 64, gefeiert. Gastgeber für das Kuckucksrott ist Axel Rösemeier-Scheumann, Hauptstraße 30, während das Ellernrott bei Björn Rümpler, Hauptstraße 121, zusammenkommt. Treffpunkt für das Rott Waldeslust ist bei David Koller, Natenhöher Straße 31. Um 20 Uhr werden die Rotts von den Spielmannszügen abgeholt. Um 21 Uhr beginnt die Schlager- und Disconacht mit DJ Bernd im Zelt.

Der Sonnabend startet um 12.30 Uhr mit Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, eine halbe Stunde später fliegen beim Bouleturnier auf dem Sportplatz die Kugeln, während sich die Kinder in einer Hüpfburg austoben können. Ein Kaffeetrinken mit selbst gebackenem Kuchen steht um 14.30 Uhr auf dem Programm. Die Bürgerkönige werden um 17 Uhr proklamiert. Es gibt einen Festumzug zum Überbringen der Königsscheiben.

Um 21 Uhr darf wieder getanzt und gefeiert werden. DJ Marko K. und die „DMK Party-Crew“ sorgen für Stimmung bei der Zeltdisco. Wer am Sonntagmorgen um 10.30 Uhr schon wieder munter ist, kann zum Zeltgottesdienst mit anschließendem Katerfrühstück im Festzelt gehen. Dabei werden auch die Bürgerkönige vorgestellt und die Sieger des Bouleturniers gekürt. Musikalische Untermalung liefert die Feuerwehrkapelle Nettelrede bis etwa 16 Uhr. Nachmittags soll das dreitägige Fest bei Kaffee und Kuchen im Zelt ausklingen.

Essensmarken für das Katerfrühstück gibt es in den heimischen Geldinstituten und im Getränkemarkt Wischhöfer bis einschließlich Freitag, 8. August. Organisiert wird das Fest vom Förderverein der Volksfestgemeinschaft Pollhagen.kil

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare