weather-image
21°
Semi-Spiele am 29. und 30. Dezember / Getzschmann: Müssen uns nicht verstecken

"On Ice"-Stockschützen ermitteln Montag und Dienstag Halbfinalisten

Bückeburg (bus). Bei den bei "Bückeburg on Ice" organisierten offenen Stadtmeisterschaften der Eisstockschützen stehen die Teilnehmer der heißen Endphase fest. Der in Turnierform ausgetragene Wettbewerb erlebt am Montag, 29. Dezember, und am Dienstag, 30. Dezember, (Beginn jeweils um 18 Uhr) seine Halbfinal-Begegnungen.

0000509993.jpg

D as Finale ist für Sonnabend, 3. Januar, Beginn um 15 Uhr, ein separates Frauenturnier für Sonnabend, 27. Dezember, Beginn ebenfalls um 15 Uhr, vorgesehen. Die spannenden Zwischenrundenvergleiche ergaben für die Semifinals nachfolgende Gruppeneinteilungen. Montag, 29. Dezember, Gruppe 1: Bouleros, WRB I, KZV F56, Volksbank Schaumburg I, Die Bank-Rotöre. Montag, 29. Dezember, Gruppe 2: Bergdorfer Boule-Boy´s, Girlfriends, Müsinger Heckenschützen, Schmiedehammer, Die Heimscheißer. Dienstag 30. Dezember, Gruppe 3: Bückeburger Jungs, Bückeboule I, Bückeboule II, Bergdorfer Nebenbouler, H-A-M. Dienstag, 30. Dezember, Gruppe 4: VFL Fußball Oldies, SVT Kirschen II, Die lieben Jungs. Cheforganisator Dieter Getzschmann geht davon aus, dass die aktuelle Generation der Bückeburger Icestock-Schützen auch im nationalen und internationalen Vergleich eine gute Figur abgeben würde. "Wir müssen uns vor niemandem verstecken", betonte "Iceman Getzschman" im Anschluss an die Spiele der Vor- und Zwischenrunden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare