weather-image
18°
MTV bezwingt den Tabellendritten TV Jahn Duderstadt mit 29:25

Offensive Deckung zeigt große Wirkung Obernkirchen mit sensationellem Coup

Handball (mic). In der Oberliga bleibt der MTV Obernkirchen weiter auf der Erfolgsspur und macht durch den 29:25-Heimtriumphüber den Tabellendritten TV Jahn Duderstadt einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Bergstädter stehen zwar noch auf einem Abstiegsplatz, dürfen aber neue Hoffnung auf den Klassenverbleib schöpfen.

Ralph Tavarnay (M.) sorgte mit dem 28:25 für die Vorentscheidung

"Wir haben alles richtig gemacht! Das war aufgrund der zweiten Halbzeit ein verdienter Sieg. Den Grundstein haben wir mit einer offensiven Deckung und einemüberragenden Torwart Michael Edler gelegt", strahlte der überglückliche MTV-Trainer Saulius Tonkunas und erhielt auch vom Gästecoach Stefan Albrecht ein Sonderlob. Die Eichsfelder begannen hochkonzentriert und engagiert. Der ehemalige Profi Marco Krist besorgte die schnelle 3:0-Führung. Tobias Thormann erhöhte auf 6:2. Dabei hatte die 6:0-Deckung des MTV große Probleme mit den quirligen Jahn-Angreifern. MTV-Trainer Saulius Tonkunas reagierte und stellte seine Abwehr auf eine offensive Variante um. Diese Maßnahme zeigte Wirkung. Peter Gerfen und Torsten Schwitzer markierten den 10:10-Ausgleich, ehe die Gäste zur 11:10-Pausenführung trafen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehten die Bergstädter den Spieß sofort zum 14:13 und 16:15-Vorsprung (41.) um. Die knapp 200 Zuschauer waren aus dem Häuschen und unterstützten ihre Mannschaft lautstark. Duderstadt konterte nochmals zum 18:16-Zwischenstand. Doch die Tonkunas-Sieben ließ sich nicht beeindrucken, zeigte eine tolle Moral und hielt dagegen.Über ein 21:21-Ausgleich wurde das Match härter. Obernkirchen verteidige in der Folgezeit eine 25:23 (52.) und 27:25-Führung. In Unterzahl setzte "Aziz" Boutaba den einlaufenden Ralph Tavarnay herrlich in Szene, der zur 28:25-Vorentscheidung erhöhte. Den Schlusspunkt setzte Carem Griese unter stehenden Ovationen der begeisterten Zuschauer zum umjubelten 29:25-Triumph. MTV: Schwitzer 3, Eisenhauer 2, Kroh 1, Griese 5, Gerfen 8, Bergmann 2, Freese 3, Eick 2, Boutaba 2, Tavarnay 1.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare