weather-image
13°
Niedernwöhren kassiert das entscheidende 2:2 kurz vor dem Abpfiff

Nur hauchdünn am Dreier vorbei

Bezirksliga (ku). Natürlich waren die Tabellenzweiten vom ASC Nienburg ein ganz dicker Brocken, natürlich war das Resultat aufgrund der besseren Spielweise der Gäste in der ersten Runde auch irgendwie in Ordnung, gewurmt hat es die Niedernwöhrener aber schon. Bernd Bövers: "Die Mannschaft hat wirklich gut gespielt, es gab nichts zu kritisieren. Da ist es schon ärgerlich, wenn die Sache zwei Minuten vor dem Schluss doch noch in die Hose geht und es nur ein Punkt geworden ist."

Jan Carganico (r.) hatte kurz vor Schluss die Chance zum Siegtre

In der ersten Halbzeit machten die Gäste vom ASC Nienburg richtig Dampf, brauchten aber bis zur 30. Minute, ehe das 1:0 im Kasten war. Nach einer Ecke von der rechten Seite stieg ASC-Stürmer Gibbah hoch und wuchtete die Kugel per Kopf unhaltbar in die Maschen. Danach weiter deutlich mehr Spielanteile für die Gäste, allerdings stand Niedernwöhren sehr gut und ließ wenig brenzlige Szenen zu. In der 52. Minute konnte Niedernwöhren ausgleichen. Christian Wulf setzte seinen Freistoß per Aufsetzer an der Nienburger Mauer vorbei ins Tor - 1:1. Danach Niedernwöhren klar die dominantere Mannschaft, ein völlig anderes Bild als in der ersten Runde. Jan Carganico und Tim Buchwald vergaben knapp den möglichen Treffer. In der 74. Minute aber doch die Führung für die Platzherren. Steffen Führing legte per Hacke ab, Marcel Baluschek setzte den Ball aus gut 18 Metern über die Linie. Danach schien die Sache ziemlich klar, Niedernwöhren stand geschickt, musste dann aber in der 88. Minute doch noch das 2:2 nach einem eigentlich unnötigen Freistoß von Özternek schlucken. Der Ball schlug unhaltbar im langen Eck ein. In der 90. Minute fast doch noch der Siegtreffer für die Platzherren, Jan Carganico scheiterte nach seinem Sololauf nur wenige Meter vor dem Tor. TuS: Ehlerding, Mensching, Führing, Scholz, Wulf (75. Pardis), Fietz, Stadtkowitz, Carganico, Buchwald, Büngel, Baluschek.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare