weather-image
13°

Neues Brückenteil für Tündern

Eisenbahnbrücke

Tündern (jch). In einer spektaklären nächtlichen Aktion haben Bauarbeiter im Auftrag der Deutschen Bahn AG ein neues Teilstück in die alte Eisenbahnbrücke in Tündern eingesetzt. Der Neubau der Brücke begann bereits im letzten Jahr, da die routinemäßigen Kontrollen Mängel attestierten. Die neue Trogbrücke, in der die Schienen in ein vollständiges Schotterbett gelegt werden, soll die Lärmbelästigung für die Anwohner deutlich herabsetzen. Am kommenden Wochenende wird das nächste Brückenteil eingesetzt. Die gesamte Baumaßnahme soll am 14.06. beendet sein.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare