weather-image
Hubschrauberzentrum wählt Eurocopter-Chef Dr. Lutz Bertling

Neuer Präsident will Museums- Neubau tatkräftig unterstützen

Bückeburg (rc). Das Hubschrauberzentrum Bückeburg hat einen neuen Präsidenten gewählt: Dr. Lutz Bertling, Leiter der Geschäftsführung der Firma Eurocopter Deutschland GmbH. Die Wahl war notwendig geworden, da der bisherige Präsident des Hubschrauberzentrums, Friedrich Dörhöfer, mit seinem Ausscheiden bei der Firma Eurocopter Deutschland Ende März dieses Jahres auch sein Amt als Präsident des Hubschrauberzentrums niedergelegt hat.

Präsident und Vorstand des Hubschrauberzentrums: Dr. Lutz Bertli

In seinem Grußwort nach der einstimmig erfolgten Wahl bekräftige Dr. Lutz Bertling, den notwendigen Beginn des Erweiterungsbaus des Hubschraubermuseums noch 2006 tatkräftig unterstützen zu wollen. Wie das Hubschrauberzentrum in einer Pressemitteilung ausführte, fand die außerordentliche Mitgliederversammlung im Hubschraubermuseum unter reger Beteiligung der Mitglieder statt. In seiner Begrüßung wies der Vorsitzende des Hubschrauberzentrums, Wolfgang Raschke, Landrat Gerhard Schöttelndreier sowie den Vertreter des Generals der Heeresflieger, Oberst Hans Heinrich Heidmann, besonders willkommen. Im Anschluss daran gab er den Mitgliedern einen kurzen Rechenschaftsbericht.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare