weather-image
12°

Neuer Manager fürs Klüt-Restaurant

klüt

Hameln (bha). Dirk Busch heißt der neue Mann, der seit 1. März die Geschicke des Hamelner Klüt-Restaurants und -Hotels leitet. Der Manager will "den Hamelnern das Objekt zurückgeben", kündigt er gegenüber der Dewezet an.

In dieser Woche laufen Personalgespräche, ein Architekt wird die Inneneinrichtung unter die Lupe nehmen und Änderungsvorschläge unterbreiten, und ab 30. April soll das Restaurant wieder allen offen stehen. Buschs Ziel: "Behaglichkeit schaffen" und bezahlbare Gerichte und Getränke anbieten. Busch war jahrelang in Bad Nenndorf tätig und hat dort unter anderem das Grandhotel Esplanade geleitet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare