weather-image
12°
Erstes Vorbereitungsteffen am kommenen Dienstag / Es fehlen noch Organisatoren

Neue Ideen: Ferienspaßteam in den Startlöchern

Auetal (maro). Kaum steht der Frühling vor der Tür, ruft Ferienspaßleiter Stefan Gellermann seine "Mit-Ferienspaßler" zu neuen Aktivitäten auf: "Jetzt ist es an der Zeit, wieder in die Hände zu spicken und mit den Vorbereitungen für den Auetaler Ferienspaß in diesem Sommer zu beginnen." Damit die Auetaler Kinder auch in diesem Jahr wieder aus einem prallvollen Terminkalender auswählen können, hat Gellermann für sein Team inzwischen zu den Vorbereitungstreffen eingeladen.

Schon Tradition: Der Ferienspaß beginnt mit dem Flohmarkt und de

Los geht's am Dienstag, 28. März, um 20 Uhr in Rolfshagens Gaststätte "Zum kühlen Grund". Dann wollen die Ferienspaßler alle Aktionen besprechen und die Termine festlegen. Dazu sollen die komplett ausgefüllten Aktions-Anmeldebögen abgegeben werden, und des gibt noch die Möglichkeit, weitere Vorschläge zu machen. Gleichzeitig hofft das Ferienspaßteam, neue Organisatoren und Helfer begrüßen zu können. Wer gerne mitmachen möchte, aber noch keine Ideen hat, kann noch auf einen umfangreichen Ideenkatalog vom Ferienspaßleiter zurückgreifen. Der denkt zum Beispiel noch eine Besichtigung der Schilattahöhle, an eine Fahrt zur Campo-Arena in Hannover oder zur Freilichtbühne in Porta. Auch für einen Steinzeichen-Besuch, eine Wanderung - etwa zum Hohenstein - fehlen noch Organisatoren. Auch ein Fahrrad-Workshop, T-Shirt-Design, neue Bastelideen und Angebote für Backen und Kochen könnten vorbereitet werden. Beim 2. Vorbereitungs-Treffen am Dienstag, 30. Mai, geht es dann um 20 Uhr im "Kühlen Grund" in die Schlussrunde. Dann soll auch bereits der Ferienspaß-Kalender fertig sein, und es gilt, den Flohmarkt zum Start des diesjährigen Ferienspaßes in allen Einzelheiten zu planen. Der Termin für den Flohmarkt steht fest: Er beginnt am Freitag, 23. Juni, um 18 Uhr auf dem Schulhof in Rehren.

0000411680-11-gross.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare