weather-image

Nebel kontra Sonne

24. Oktober 2015: Überraschenderweise gab es Oktobergold schon gestern. Am heutigen Sonnabend bittet das Hoch „Quinta“ dagegen zur Nebellotterie. Wie üblich ist es dann schwer vorherzusagen, wann und wo sich Nebel und Hochnebel lichten und wie lange die Sonne im Kreis Hameln-Pyrmont tatsächlich scheint. Bis Mittag sollte sie aber überall den Durchbruch geschafft haben, sodass das Quecksilber – vor neuen Wolken aus Westen – auf 13 Grad steigen kann. Sonntagfrüh zieht mit frischen Westwinden etwas Regen durch. Dahinter geht’s mit einem Mix aus Sonne und Wolken und höchstens 12 Grad weiter. In der kommenden Nacht werden 10, zum Montag 4 Grad gemessen.

270_008_7764907_rue_zaki_3_9.jpg

Hameln-Wetter vor einem Jahr: bedeckt, leichter Regen, Temperaturen von 10 bis 15 Grad.zaki

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare