weather-image
13°

MTV Auhagen peilt den zweiten Auswärtssieg an

Handball. Der MTV Auhagen ist in der Frauen-WSL-Oberliga wieder auf Reisen, diesmalübernimmt die HSG Nienburg die Rolle des Gastgebers. Mit dem Saisonstart und den erreichten 3:1-Punkten ist der MTV zufrieden, die positive Bilanz soll jetzt weiter ausgebaut werden.

Konstant und vor allem aggressiv in der Abwehr lautet das Erfolgsrezept des MTV Auhagen, in das auch die A-Juniorinnen Alina Hoheisel und Thekla Fiedler-Meyer als Zutat gut hinein passen. "Ich glaube, das Spiel wird schwieriger. Trotz unseres kleinen Kaders wollen wir dennoch den zweiten Auswärtssieg einfahren", sagt MTV-Coach Saulius Tonkunas. Anwurf: Sonnabend, 18 Uhr.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare