weather-image
26°

Motorradunfall: Dieselspur bringt Harley zu Fall

Regennasse Fahrbahn und vermutlich eine Spur ausgelaufenen Diesels auf der Straße haben einer Motorradfahrerin auf der Bundesstraße 3 bei Gestorf am Freitag übel mitgespielt. Die 55-jährige Hamburgerin war in Fahrtrichtung Alfeld unterwegs als das Vorderrad ihrer Harley-Davidson plötzlich wegrutschte. Vom Aufprall auf den Asphalt trug sie eine Armverletzung davon und wurde ins Krankenhaus gebracht. Unterdessen machte die Polizei den mutmaßlichen Verursacher der Kraftstoffspur aus. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen einen Busfahrer eingeleitet. Er war mit seinem defekten Fahrzeug noch bis Hameln weitergefahren.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare