weather-image
22°
Fröhliche Weihnachtsfeier am Adolfinum

Mitschüler werden voller Begeisterung beklatscht

Bückeburg (tla). Weihnachtsmann Torsten ist im Stress. Vor lauter Hektik misslingt auch noch der Festtagsbraten, und das, wo er doch extra für Susanne und ihre Tochter Sofia eine Gans in den Ofen geschoben hat. Die lustige Geschichte über den tollpatschigen Weihnachtsmann führten Schüler der zehnten Klasse am Gymnasium Adolfinum bei der Weihnachtsfeier in der Stadtkirche auf.

0000509829.jpg

"Dieses Stück ist im Unterricht entstanden", erklärt Schulpastor Jan Peter Hoth, der die Weihnachtsveranstaltung für die fünfte bis neunte Jahrgangsstufe mit organisierte. Neben witzigen Geschichten standen musikalische Darbietungen auf dem Programm. Die Bänke in der Stadtkirche waren voll besetzt. Voller Begeisterung beklatschten die Jugendlichen ihre Mitschüler. Die kurze Komödie über Torsten, Susanne und Sofia kam besonders gut beim Publikum an. Zum Abschluss spielte die Musikgruppe der Klasse 5.1 noch ein Stück. "Ich bin sehr zufrieden", erzählt der Schulpastor, der allen ein besinnliches Fest und schöne Ferien wünschte.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare