weather-image
Amcor Flexibles feiert seine Arbeitsjubilare mit einem Festessen im "Zollhaus" in Todenmann

Mitarbeiter halten Unternehmen die Treue

Rinteln (who). "Als Küken in dieser Runde" hat sich Olaf Seifert, seit dem 1. Juli dieses Jahres Geschäftsführer bei der Amcor Flexibles Schroeder& Wagner GmbH, anlässlich der Jubilarehrung im "Alten Zollhaus" in Todenmann geoutet.

Olaf Seifert (l.) ehrt die Jubilare von Amcor Flexibles. Foto: w

Denn Seifert ist selbst erst seit fünf Jahren bei dem Rintelner Verpackungshersteller im Management tätig. Zum ersten Mal hatte er in seiner neuen Funktion und Verantwortung die Arbeitsjubilare des Unternehmens zu ehren. 15 der 181 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren dazu eingeladen, von denen 14 eine Betriebszugehörigkeit zwischen 20 und 40 Jahren vorzuweisen haben. Für Schroeder& Wagner nichts Ungewöhnliches, betonte Seifert. Der Durchschnittswert für die Beschäftigungsdauer bei S&W liege bei 17 Jahren, und zeuge in Verbindung mit dem durchschnittlichen Lebensalter in der Mitarbeiterschaft von 46 Jahren von Kontinuität und Zufriedenheit im Unternehmen. Mit über 40 Jahren bei Schroeder& Wagner sind Angelika Schulz und Franz Helmlinger die dienstältesten Schroeder& Wagner Jubilare des Jahres 2008. Seit mehr als 35 Jahren gehören zur Stammbelegschaft: Manuel Alves Lopez, Michael Trotzer, Elke Behrens, Christa Kreth sowie Udo Schön. Mehr als 30 Jahre sind es bei Andreas Deppe und Harald Dohmann. Seit über 20 Jahren: Friedrich Roland, Jens Pilzecker, Thomas Bohne, Ralf Marquardt sowie Silke Milner. Sebastian Kucko gehört seit mehr als 10 Jahren dazu.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare