weather-image
Zusammen mit dem Orchester Pepe Lienhard und neuem Studioalbum geht Jürgens 2012 auf Tour

Mit Udo gibt’s den ganz normalen Wahnsinn

Hannover. Drei Jahre nach seinem letzten, mit Gold ausgezeichneten Studioalbum „Einfach ich“ meldet sich Udo Jürgens mit einer neuen Platte zurück – „Der ganz normale Wahnsinn“ beinhaltet neben 13 neuen Kompositionen eine Neuaufnahme des 67er Titels „Mein erster Weg“ und ist ein flammendes Statement des Vollblutmusikers für die handgemachte Musik. So hat er neben seinen Studiomusikern das „Philharmonic Studio Orchestra Berlin“ und das „Film Orchester Babelsberg“ in den Aufnahmeraum gebeten. Das Ergebnis ist ein farbenfrohes Meisterwerk, das mit reicher Instrumentierung besticht. Natürlich ist, wo Udo Jürgens draufsteht, auch Udo Jürgens drin. Aber neben den typischen Liedern und Balladen lassen neue, ungewohnte Töne und jazzige Zitate aus den Anfängen seiner Karriere aufhorchen. Im Frühjahr 2012 folgt dann die Tour zum Album. Station macht Udo Jürgens auch in Hannover: Für das Konzert am Samstag, 4. Februar 2012 in der TUI-Arena gibt es bereits Karten im Vorverkauf.

Das Klavier ist sein Revier: Udo Jürgens geht im nächsten Jahr mit neuem Studioalbum auf Tournee.
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare