weather-image
Dorothea Fabisch 25 Jahre bei der Barmer

Mit der Region verbunden

Bückeburg (tla). Dorothea Fabisch feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

0000500680.jpg

Seit September 1983 ist die Sozialversicherungsfachangestellte bei der Barmer Ersatzkasse. Zunächst betreute die gelernte Bürokauffrau die Versichert en in Rinteln. Im März 2005 folgte der Wechsel in die Geschäftsstelle nach Bückeburg. "Sie ist seit 25 Jahren mit dieser Region verbunden. Es ist heute etwas besonderes, wenn Angestellte so eine lange Zeit bei einem Unternehmen bleiben", erzählt Thomas Schäfer. Der Bezirksgeschäftsführer der Barmer ist stolz auf seine Kundenbetreuerin: "Sie ist eine sehr zuverlässige und souveräne Mitarbeiterin." Von der Regionalgeschäftsführerin Ilka Westerwelle erhielt Dorothea Fabisch eine Urkunde sowie einen Blumenstrauß. Für die Jubilarin vergingen die letzen 25 Jahre wie "im Flug": "Mir macht meine Arbeit eben viel Spaß."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare