weather-image
16°
Freikarten für die „5. lange Nacht der Gastronomie“ / Am 1. Februar im Kuppelsaal

Mit der NDZ zum „Festival der Sinne“ und „Den Wendler“ backstage treffen

„Leben wie Gott in Frankreich“ heißt ein Sprichwort – doch man muss dazu nicht extra nach Frankreich reisen. Nach den überwältigenden Erfolgen der letzten Jahre, geht das „Festival der Sinne 2010“ bereits in die fünfte Runde und wird die Gäste erneut mit einem Überangebot an kulinarischen Köstlichkeiten, Weltklasseakrobatik und Livemusik begeistern.

„Den Wendler“ backstage erleben beim Meet & Greet.

In Zusammenarbeit mit einem der weltweit renommiertesten Food-Lieferanten, dem Unternehmen Rungis Express, präsentieren diesmal folgende Köche die Hauptgänge zwischen Fisch, Geflügel, Meeresfrüchten und Fleisch: Markus Kirchner (Maritim Airport Hotel), der Verein der Köche Deutschlands mit einem Nachwuchs-Team, Jens Fiene („Funky Kitchen“, Peppermint Pavillon Hannover), Andreas Schaer (Restaurant „Olive“), Christian Klar (Hotel Stelinger Hof/Restaurant Halbmeyer Stube), Christoph Rau („Freizeit In“, Göttingen) sowie Oliver Rasper (Nord LB, Hannover) und Ulrich Vetter vom HCC.

Im Varieté-Showprogramm wird Moderator Desimo mit dem Duo Excellence (Die Seele hängt an zwei Schlaufen), Andreas Wessels (Meister der Jonglage) und Maxim Kriger (Rola Rola-Meister) vier Weltklasse-Akrobaten präsentieren.

Nach dem Essen folgt der Stargast des Abends: Michael Wendler, der König des Pop-Schlagers wird wie kein Zweiter den Saal „zum Kochen“ bringen. Der gelernte Speditionskaufmann und selbst ernannte „König des Discofox“ veröffentlichte bis dato Rund 30 Singles – darunter erfolgreiche Titel wie „Suche treuen Löwen“, „Sie liebt den DJ“, „180 Grad“ und „Wenn alle Stricke reißen“.

Sein Album „Best Of – Volume 1“ platzierte sich 2007 in Deutschland unter die Top 30, der aktuelle Longplayer „Respekt“ schaffte den Sprung von 0 auf 10 der Albumcharts. Am 3. Januar 2010 startete auf SAT 1 eine sechsteilige Doku-Soap mit dem Titel „Der Wendler-Clan“.

Michael Wendler wird im Backstage-Bereich des Kuppelsaals zwei NDZ-Leser persönlich begrüßen, Autogrammwünsche erfüllen und für ein gemeinsames Foto zur Verfügung stehen.

Der gesamte Abend und die lange Partynacht werden wiederum begleitet von Altkanzler-DJ Michael Gürth.

Zu späterer Stunde wird es noch eine musikalische Überraschung im eigens dafür zum Szenetreff umgerüsteten Bonatzsaal geben. Dort, sowie auch im Kuppelsaal, werden dieses Mal die modernsten beleuchteten Bars präsentiert, die derzeit am Markt zu haben sind.

Ruft bitte heute nur in der Zeit von 16.00 bis 16.05 Uhr in der NDZ-Geschäftsstelle Springe unter der Telefonnummer 05041/78910 an und gewinnt ein Meet & Greet mit Topstar Michael Wendler. Der erste Anrufer gewinnt mit einer Begleitperson das Treffen. Die Karten sind an der Abendkasse hinterlegt. Natürlich können die beiden Gewinner auch die anderen Höhepunkte des Abends hautnah erleben und gratis kulinarische Kostproben genießen. Wir werden uns rechtzeitig mit dem Gewinner in Verbindung setzen.

Einlass: 18.30 Uhr. Weitere Karten: 0511/554048.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare