weather-image
Pistolenschützen des SV Bückeburg dominieren die Titelkämpfe / Heino Holtz Sieger im Wettbewerb Freie Pistole

Michael Findeisen Kreismeister mit der Pistole 9 mm

Schießen (eve). Z u den Kreismeisterschaften der 9 mm Pistolenschützen trat nur der SV Bückeburg mit zwei kompletten Mannschaften an.

Den Titel holte sich die Mannschaft Bückeburg 1 in der Aufstellung Hans-Jörg Lausch, Jürgen Donner und Michael Findeisen mit riesigem Vorsprung vor ihren Vereinskameraden der zweiten Mannschaft. Herausragende 377 Ringe schoss dabei Michael Findeisen, der damit auch die Einzelmeisterschaft für sich entschied. Die Silbermedaille erkämpfte Atay Lücke aus der zweiten Bückeburger Garnitur vor Jürgen Donner. Im Wettbewerb Pistole.45 ACP siegte die Mannschaft SV Bückeburg 2 vor Bückeburg 1. Den Einzeltitel holte sich Jörg Brand vom SB Stadthagen mit 372 Ringen. Die Ergebnisse: Pistole 9 mm: Schützenklasse: 1. SV Bückeburg I 1100 Ringe, 2. SV Bückeburg II 1056. Einzelwertung: 1. Michael Findeisen 377, 2. Atay Lücke 375, 3. Jürgen Donner (alle SV Bückeburg) 367, 4. Bernd Wentzel (SV Rehren A.O.) 363. Freie Pistole: Schützenklasse: 1. SV Volksdorf 1471. Einzelwertung: Altersklasse: 1. Heino Holtz 523, 2. Reinhard Hellwig (beide SV Volksdorf) 486, 3. Bernhard Wahlmann (SV Echtorf) 486, 4. Günter Wahlmann (SV Volksdorf) 462. Pistole .45 ACP: Schützenklasse: 1. SV Bückeburg II 1093, 2. SV Bückeburg I 1080, 3. SV Bückeburg III 967, 4. SV Jetenburg 489. Einzelwertung: Schützenklasse: 1. Jörg Brandt (SB Stadthagen) 373, 2. Thomas Thielemann 366, 3. Hans- Jörg Lausch 365, 4. Atay Lücke 364, 5. Knut Gunschera (Alle SV Bückeburg) 363.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare