weather-image
13°
„Uptodate“-Gottesdienst am 4. Advent

„Meinen Stern suchen, meine Sehnsucht leben“

Sülbeck (gus, r). Die Kirchengemeinde Sülbeck feiert am Sonntag, 19. Dezember, einen „Uptodate“-Gottesdienst. Beginn ist um 10 Uhr. Diese moderne Gottesdienstform beinhaltet mehrere Angebote zur Interaktion.

Die Gruppe „A capella“ tritt in der Sülbecker Kirche auf. Foto: pr.

Es hat mittlerweile Tradition, dass der Gottesdienst am 4. Advent in der Kirchengemeinde Sülbeck als „Uptodate“-Gottesdienst gefeiert wird, schreibt die Kirchengemeinde in einer Ankündigung. In diesem Jahr stehe die Veranstaltung unter dem Motto „Meinen Stern suchen, meine Sehnsucht leben“.

Es wirkt unter anderem die Theatergruppe „Playburger“ mit dem Stück „Traumhafte Begegnungen“ mit. „Was ist, wenn ein ausgedienter Weihnachtsbaum und ein Handy uns die Fragen stellen, die wir selber uns nicht zu stellen trauen?“, lautet die zentrale Frage in dem Sketch. „Dann kann es passieren, dass wieder Leben ins Leben hineinkommt, und die adventliche Frage nach den Erwartungen eine ganz existenzielle Bedeutung bekommt“, so der Ankündigungstext.

Der Gottesdienst soll dazu beitragen, dass Menschen in der angeblich besinnlichen Zeit tatsächlich einmal zur Besinnung kommen und über die eigene Lebensgestaltung und Sehnsüchte nachdenken.

Vorbereitet und gestaltet wird der Gottesdienst vom „Uptodate“-Team der Kirchengemeinde. Zur musikalischen Gestaltung tragen zusätzlich zur Orgel Andreas Kaesler (Gitarre) und die Gruppe „A capella“ mit weihnachtlichen Liedern bei.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare