weather-image
17°
CDU fordert Teilnahme der Stadt an Mittelstands-Wettbewerb / Buchholz: Gespräche sind wichtiger

"Mehr Bewusstsein für die Wirtschaft schaffen"

Rinteln (wm). Die vom eigenen Bürgermeisterkandidaten Dr. Marc Lemmermann angestoßene Debatte um eine bessere Mittelstandsförderung in Rinteln beschäftigt weiter die CDU in der Weserstadt. CDU-Ratsfraktionsvorsitzender Thorsten Frühmark will im Rat einen Antrag stellen, dass sich die Stadt am Wettbewerb "Mittelstandsfreundliche Kommunen in Niedersachsen" beteiligt, initiiert vom Niedersächsischen Handwerkstag und der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände.

Sinn des Wettbewerbs soll sein, so Frühmark, "in Politik und Verwaltung mehr Bewusstsein für wirtschaftsfreundliche Strukturen zu schaffen". Im Rahmen dieses Wettbewerbs würden Auszeichnungen vergeben, die die Kommune wiederum für Werbezwecke verwenden könne. Die Verleihung erfolge durch den Handwerkstag. Das sei, so Frühmark, auch Thema einer Verwaltungsausschusssitzung gewesen, in der Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz für die Initiative allerdings wenig Interesse gezeigt habe. Buchholz erläuterte in einem Telefongespräch mit unserer Zeitung, er halte Gespräche mit den örtlichen Firmen für wichtiger, auch dass die Verwaltung Rechnungen pünktlich an die Handwerker zahle und Flächen für Industrieansiedlungen vorhalte - das sei als Mittelstandsförderung effektiver als ein "Wettbewerb von Dritten". Bewährt habe sich auch die von der Verwaltung praktizierte "Antragskonferenz", in der bei schwierigen Baugenehmigungsverfahren alle Beteiligten an einen Tisch geholt würden, also auch Gewerbeaufsicht, Brandschutz, Natur- wie Wasserschutz, um das Verfahren zu beschleunigen. Für Frühmark nicht genug, der durch die Besuche des Bürgermeisterkandidaten Dr. Lemmermann bei heimischen Firmen bestätigt sieht, dass es Defizite gibt: "Die CDU scheut sich nicht, hier den Finger in die Wunde zu legen. Es ist das gute Recht der CDU-Fraktion, auch öffentlich Kritik zu üben." Das Ziel - die Förderung des Mittelstandes - sei zu wichtig, um es nur hinter verschlossenen Türen zu besprechen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare