weather-image
12°
Sommerfest im Kindergarten Meinsen gerät zum Küstenurlaub

Meer, Strand, Sand, Ebbe und Flut

Meinsen (jp). Gar nicht recht sommerlich wollte sich das Wetter beim Sommerfest des Kindergartens Meinsen einstellen. Kinder, Betreuer und Eltern, die ihr Fest mit viel Fleiß und Engagement vorbereitet hatten, ließen sich die Stimmung jedoch nicht vermiesen, hatten sie doch ein sehr "feuchtes Thema" fürs Fest gewählt: Unter dem Titel "Urlaub an der Nordseeküste" drehte sich einen Vormittag lang alles um die Themen Meer, Strand, Sand, Fische sowie Ebbe und Flut.

Die steife Küstenbrise ist - diese Vier machen's vor - in knallb

Den Auftakt machte ein Puppenspiel der Lila Bühne. Unter dem Titel "Hektik am Wattenmeer, oder: Wo kriegen wir bloß das Wasser her" unternahm Puppenspieler Herbert Mische mit seinem Publikum in der Sporthalle einen Ausflug an die Nordseeküste. Dort debattieren die Tiere heftig darüber, wohin denn das Wasser in der Nacht verschwunden sein könnte, denn nicht alle von ihnen kennen das Prinzip von Ebbe und Flut. "Wo kriegen wir nur das Wasser wieder her?" fragen die Muschelkinder. Auch der junge Butt ist ganz platt und erkundigt sich besorgt bei Mama Scholle. Wie gut, dass Herbert Mische die beiden erfahrenen Lachmöwen Hein und Swen mitgebracht hat, die natürlich genauestens über die Gezeiten und ihre Auswirkungen Bescheid wissen. Um Meer, Ebbe und Flut ging es auch an den zahlreichen Spielstationen, die im und rund um den Kindergarten aufgebaut waren. Da wurden Muscheln und Fische gefeilt, Wasserbilder gemalt, Muschelmobilees gebastelt und viele andere Bezüge zum Thema Meer hergestellt. Für das leibliche Wohl aus Waffeln, Bockwurst und Kartoffelsalat sorgte der Förderverein des Kindergartens.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare