weather-image
20°
Mandelblüte auf der Sonneninsel – und im Februar werden Orangen geerntet

Mallorcas schöne, ruhige Seite duftet schon im Winter nach dem Sommer

Palma. Mit einem schmachtenden Blick nach draußen warten die Sukkulenten auf bessere Zeiten. Sie haben schon ein Vierteljahr in der Heizungsluft des Wohnzimmers verbracht, und als der neue Morgen anbricht an einem dieser miesepetrigen Februartage, fallen wieder Flocken vom Himmel, ein jede wie Watte geformt. Schade, der Frühling lässt doch noch auf sich warten. Den frostempfindlichen Pflänzchen auf dem Fenstersims geht’s nicht anders wie den Menschen: Sie sind des Winters überdrüssig geworden.

270_008_4985209_rei103_1911_Mallorca2.jpg

Autor:

Jean LeGrand

Die Pflänzchen haben keine Wahl, die Menschen schon. Sie können der Sache entfliehen. Oder besser: entfliegen. Ein paar Stunden Flugzeit nur, schon ist man in einer anderen Welt. Mallorca! Nein, um Himmels Willen nicht der „Ballermann“, diese Perle des Mittelmeeres hat doch so viel zu bieten, das schön und schön ruhig ist. Schon im Februar. Wenn in Deutschland noch die besagten Flockenfetzen vom Himmel schweben, blühen hier schon die Mandelbäume und Orangen werden geerntet. Für einen kurzen Moment nimmt dann Orangenbauer Alejandro sich die Sonnenkappe vom Kopf, wischt mit dem rechten Handrücken über die Stirn, setzt sie wieder auf. Er schwitzt. Die Ernte ist anstrengend, macht ihm aber sichtlich Freude. „Mmmhm“. Alejandro singt, nein, er summt eigentlich mehr, als dass er singt, und er tut es seinem Freund Hugo nach. Beide ernten aus ihren Plantagen. Die Früchte leuchten in der Wintersonne. Das ist die schöne, ballermannfreie Seite von Mallorca. Sie wird begleitet vom fröhlichen Summsumm der Bienen in den Mandelbaumblüten.

Mandelblüte auf Mallorca – diese Leserreise von Dewezet und Pyrmonter Nachrichten führt vom 9. bis 16. Februar 2012 auf Spaniens beliebteste Sonneninsel. Im Reisepreis ab 695 Euro im Doppelzimmer enthalten sind unter anderem Taxi- und Bustransfer, Flug ab Hannover nach Palma und zurück sowie sieben Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel. Infos und Buchungen in den Geschäftsstellen von Dewezet und Pyrmonter Nachrichten sowie unter 0 51 51 / 200-555.

270_008_4985214_rei105_1911_Mallorca45.jpg
  • Hübscher Anblick 1: blühender Mandelbaum
270_008_4985208_rei102_1911_Mallorca1.jpg
  • Hübscher Anblick 2: Mallorquinische Windmühle
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare