weather-image
21°

Linke wählt neue Spitze

Landkreis (rd). Der Kreisverband Schaumburg der Partei Die Linke hat einen neuen Vorstand gewählt. Das geht aus einer gestern veröffentlichten Pressenotiz hervor. Kreisvorsitzender ist demnach nun Mark Schäfer aus Bad Nenndorf, sein Stellvertreter ist Dietmar Mattiat aus Hagenburg. Weiterhin sind im Kreisvorstand Daniel Püschel (Bad Nenndorf) als Kassierer, Armin Freise (Lindhorst), Ibrahim Badan (Stadthagen) und Jens Schneberger (Gelldorf) als Beisitzer.

Der neue Vorstand hielt nach den Worten Schäfers am vergangenen Wochenende eine Klausurtagung ab. Hierbei wurden die Arbeitsschwerpunkte für das kommende Jahr festgelegt. Im Fokus stehen laut Schäfer hierbei die anstehen Wahlen (Europa- und Bundestagswahl). Kurz vor den Wahlen soll jeweils eine Großveranstaltung, mit Bundestagsabgeordneten der Linksfraktion im Bundestag zu den Themen Rente und Bürgerversicherung, angeboten werden. Als regionale Schwerpunkte setzte sich der Kreisverband die Arbeitsmarktsituation in Schaumburg. Zudem soll die Partei in den Gemeinden stärker verwurzeln werden.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare