weather-image
23°

Liedertafel: Hamelns ältester Verein feiert 175. Geburtstag

Auch eine eigene Fahne nennt die Liedertafel ihr eigen.

Die Liedertafel Hameln ist nicht nur Hamelns ältester Gesangverein, sondern der älteste in Hameln existierende Verein überhaupt. Die 175-jährige Vereinsgeschichte wurde einst von Pastor Primarius Dr. Franz Georg Ferdinand Schläger gegründet und wird zur Zeit vom ersten Vorsitzenden Manfred Hausmann und dessen Stellvertreter Alfred Hanss geleitet.

,,Gesang verschönt das Leben“ waren die Worte, mit denen Schläger am 18. Oktober 1837 in den ,,Hamelnschen Anzeigen“ (dem Vorgänger der Dewezet) dazu aufrief, nach dem Vorbild anderer norddeutscher Städte auch in Hameln einen Männergesangverein zu gründen. Diesem Aufruf folgten an einem Mittwoch 24 Sänger, und auch nach 175 Jahren werden wöchentlich jeden Mittwoch die Chorproben abgehalten. Nach Schlägers Worten wollte er, dass ,,die Schranken, welche das bürgerliche Leben zwischen die Menschen legt, niederfallen, wo ein Sinn und ein Geist uns alle beseelt, uns gegenseitig unsere Stunden zu versüßen“.

Wie sich der Verein seit der Gründung entwickelt hat, lesen Sie in der Dewezet.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare