weather-image
15°
Wiedensahlerin am Sonntag in Carlo von Tiedemanns Quizshow

„Leuchte des Nordens“ im Visier

Wiedensahl (rd). Barbara Sölter tritt als „Moritz“ in der NDR-Quizshow „Die Leuchte des Nordens“ auf. Morgen, Sonntag, 22 Uhr, wird die Sendung mit Moderator Carlo von Tiedemann ausgestrahlt. In der Verkleidung von Wilhelm Buschs Kultfigur „Moritz“ und ganz ohne den andren bösen Buben „Max“ vertritt die Wiedensahlerin im NDR-Fernsehen im Wettstreit der fünf norddeutschen Bundesländer Niedersachsen. Dabei nutzt Sölter die Chance, Werbung zu machen für den Geburtsort des Malers und Zeichners sowie für das gesamte Schaumburger Land.

„Moritz“ alias Barbara Sölter vor ihrem Ratepult in der NDR-Quizshow „Die Leuchte des Nordens“. Foto: pr
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare