weather-image
20°

Leiter der Hamelner Jugendwerkstatt freigestellt

Klaus Dieter Jösten

Hameln (epd). Der langjährige Leiter der Jugendwerkstatt Hameln, Klaus-Dieter Jösten, ist heute mit sofortiger Wirkung von seiner Tätigkeit freigestellt worden. Bei einer Überprüfung der wirtschaftlichen Lage hätten sich Hinweise auf Unregelmäßigkeiten ergeben, teilte die hannoversche Landeskirche mit. Der 60-jährige Diakon leitete die soziale Einrichtung des evangelischen Kirchenkreises Hameln-Pyrmont seit 22 Jahren. Die Kirche wolle die Ergebnisse eines von ihr beauftragten Wirtschaftsprüfers abwarten, bevor sie weitere Angaben macht.

Der Hamelner evangelische Superintendent Philipp Meyer sagte, der Erhalt der Jugendwerkstatt habe für den Kirchenkreis eine hohe Priorität. In der Einrichtung werden Jugendliche auf den Eintritt ins Berufsleben vorbereitet. Jösten hatte die Jugendwerkstatt 1989 mit 20 Jugendlichen und 14 Mitarbeitern übernommen. Mittlerweile werden pro Jahr knapp 800 Jugendliche in verschiedenen Abteilungen von mehr als 50 Mitarbeitenden betreut. Unter anderem erhalten sie Grundkenntnisse als Maler und Tischler sowie in der Hauswirtschaft, einer Fahrradwerkstatt und einer Metallwerkstatt. Der Diakon wurde im März 2010 für sein jahrzehntelanges Engagement für benachteiligte Jugendliche mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Hamelner Oberbürgermeisterin Susanne Lippmann (SPD) sagte in ihrer Laudatio, Jösten sei "ein Glücksfall für unsere Stadt". Seine Leistungen für die jungen Menschen in der Region seien vielschichtig und ohne Beispiel.

Im Jahr 2007 erhielt Jösten das Gerhard-Uhlhorn-Medaillon der Diakonie der hannoverschen Landeskirche. Bei einer Sitzung des damals neu gebildeten Kuratoriums der Jugendwerkstatt hob Superintendent Philipp Meyer hervor, dass Jösten "unermüdlich für das gute Werk, das die Jugendwerkstatt darstelle, die Werbetrommel rühre".

Mehr zu den Hintergründen von Jöstens Freisetzung lesen Sie morgen exklusiv in unserer Printausgabe.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare