weather-image
16°

Lars Reuther plant mit zwei Erfolgen

Bezirksliga (jö). Der FC Stadthagen will in den nächsten Wochen wieder an seinem Punktekonto arbeiten, auf dem es seit drei Spielen keine Buchungen mehr gab. Spielertrainer Lars Reuther möchte am Sonntag einen Heimsieg gegen den SV Degersen landen und hat eine Woche später im Nachbarschaftsderby beim SV Nienstädt ebenfalls einen Dreier eingeplant.

"Wir haben in beiden Spielen sehr gute Chancen", meint er. Der SV Degersen liegt auf dem neunten Platz und musste in der letzten Woche so wie viele andere Mannschaften eine Regenpause einlegen. Das Spiel gegen Bad Pyrmont musste abgesagt werden, weil der enge Platz im Wennigser Ortsteil völlig aufgeweicht war. Für Lars Reuther ist noch nicht klar, auf welches Personalangebot er am Sonntag zurückgreifen kann. Fest steht nur, dass Stojance Naunov wieder dabei ist. Große Fragezeichen stehen aber hinter dem Einsatz des an der Hand operierten Illi Syla und des angeschlagenen Benjamin Döring. Fehlen wird auf jeden Fall Feyzi Tarak, der einen wichtigeren Termin hat: Er heiratet am Sonntag!

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare