weather-image
20°

"KOPFarbeit": Friseursalon stellt sich vor

Rinteln (rd). Am Sonnabend, 13. Dezember, ist Tag der offenen Tür im Friseursalon von Ruth Kriehn in der Ludwigstraße 5: Tochter Tanja Kranitz übernimmt den Traditionssalon, der künftig unter dem neuen Logo "KOPFarbeit" erweiterte Leistungen bietet. Bei einem bunten Programm mit Cocktails und einer Tombola werden Gäste durch den Salon geführt.

Seit 30 Jahren führt Inhaberin Ruth Kriehn das Geschäft, seit zehn Jahren wird sie von Tochter Tanja dabei unterstützt. Neben Haarschnitten bietet der Friseursalon auch Perückenfertigungen sowie typbezogene Stylingtipps an. Künftig wird das Angebot auch Maniküre, Pediküre sowie Nageldesign und -verlängerungen beinhalten. Zuständig dafür ist Mitarbeiterin Christina Barbie.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare